Nike Air VaporMax Flyknit im Test

8.5
Unsere PunktzahlBasierend auf unseren eingehenden Tests und Kundenbewertung
8.0
KundenbewertungBasierend auf 1312 Bewertungen von Personen, die das Modell gekauft haben

Du möchtest dir ein neues Paar Laufschuhe kaufen und dabei ist dir der Nike Air VaporMax Flyknit schon mal ins Auge gestochen? Wenn du sämtliche Pros und Kontras über diesen Lauf-Sneaker erfahren willst, dann ist dieser Leitfaden genau das, wonach du gesucht hast. Er wird dir helfen zu entscheiden, ob der Nike Air VaporMax Flyknit deine Laufbedürfnisse erfüllen kann oder nicht.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    9 Gründe für den Kauf des Nike Air VaporMax Flyknit

    • Aufgrund seines geringen Gewichts ist der VaporMax vielseitig einsetzbar und eignet sich fürs Fitnessstudio, tägliches Training, Kurzstreckenläufe oder Marathons.
    • Einige Kritiker sagten, dass die Lufteinheiten nicht nur effizient und komfortabel sind, sondern auch das verwendete Material sehr widerstandsfähig ist.
    • Besitzer des Nike Air VaporMax Flyknit sind sehr zufrieden mit der Atmungsaktivität des Schuhs und dem Strick-Obermaterial.
    • Einige Kritiker sagten, dass der Vapor Max dank der einzelnen Lufteinheiten in der Zwischensohle, dem leichten Strickmaterial und dem Flywire, der die Schnürsenkel an Ort und Stelle hält und den Füßen guten Halt gibt, wahrscheinlich der flexibelste Air Max Schuh aller Zeiten ist.
    • Das Flyknit-Obermaterial ist sehr strapazierfähig, obwohl es sehr dünn und atmungsaktiv ist.
    • Einige Leute sagten, dass diese Schuhe wegen der federnden Sohle für Sprints und kurze Distanzen besser geeignet sind als für Langstreckenläufe.
    • Die an der Sohle angebrachten Gummipuffer bieten auch bei Regen eine sehr gute Traktion, was beim Laufen sehr wichtig ist.
    • Im Gegensatz zu Schaumstoffsohlen wird die Zwischensohle dieses Schuhs mit der Zeit nicht dünner.
    • Bei normalen oder schmalen Füßen passt der Schuh nach Maß, bei breiten Füßen würde ich jedoch empfehlen, eine halbe Größe raufzugehen.

    4 Gründe, gegen den Kauf des Nike Air VaporMax Flyknit

    • Einige Leute sagten, sie brauchten etwas Zeit, um sich an die Schuhe zu gewöhnen. Treppen hinunterzulaufen kann sich in diesen Sneakers seltsam anfühlen.
    • Der Übergang von der Ferse zu den Zehen kann sich segmentiert anfühlen, weil man spürt, wie man von einer Lufteinheit zur nächsten übergeht.
    • Einige Kritiker beschwerten sich, dass der Schuh auf bestimmten Oberflächen quietscht und daher unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich zieht.
    • Nike verwendet die neuesten Technologien für diesen Schuh, also ist der Preis ziemlich hoch.

    Ist der Nike VaporMax Flyknit für dich geeignet?

    Der Nike VaporMax ist wirklich beeindruckend, da Nike für ihn eine neue Technologie anwendet, die die Notwendigkeit einer EVA-Schaumzwischensohle überflüssig macht und stattdessen eine durchgehende Laufsohle mit Lufteinheiten verwendet. Diese Technologie macht die Sneakers leicht und flexibel, ohne die Funktionalität der Schuhe zu beeinträchtigen.

    Mit all diesen Eigenschaften ist der Nike Air VaporMax Flyknit vielseitig einsetzbar und eignet sich fürs Fitnessstudio, fürs tägliche Training oder fürs Laufen und lässt sich gut mit verschiedenster Freizeitbekleidung kombinieren. Der Austausch der Zwischensohle durch Lufteinheiten macht den Schuh leichter und bequem und sorgt für hervorragende Polsterung und Dämpfung.

    Die Lufteinheiten sind nicht nur effizient und komfortabel, auch ist ihr Material sehr widerstandsfähig. Außerdem sind sie mit Gummipuffern auf den höheren Verschleißbereichen der Sohle bedeckt, was Langlebigkeit und Traktion steigert.

    Die nahtlosen Schichten des FlyKnit-Materials sorgen für ein stylisches und langlebiges Design und dank des Flywire-Schnürsystems für gute Fußunterstützung.

    Der Air VaporMax Flyknit braucht einige Zeit zum Einlaufen und ist nicht von Anfang an bequem. Die Lufteinheiten können sich anfangs steif anfühlen, aber sobald sie einmal eingelaufen sind, verleihen sie ein federndes Gefühl, dass die Füße vor Ermüdung schützt. Diese Federung des VaporMax fühlt sich über kurze Distanzen und Sprints jedoch besser an als beim Laufen längerer Strecken.

    Was sagen die Käufer

    Wir haben im Internet recherchiert und 1312 Bewertungen von Kunden analysiert, die das Modell gekauft haben. Einige dieser Bewertungen sind nachstehend in die Kategorien “positiv” und “negativ” unterteilt.

    %

    Positiv Bewertungen

    %

    Negativ Bewertungen

    8.0
    Kunden bewertung

    Video-Bewertungen

    Eigenschaften

    Technologie

    FlyKnit: Material für gute Fußunterstützung, Flexibilität und ausgezeichnete Atmungsaktivität. 

    FlyWire: Das ist ein diskretes Schnürsystem; wenn du die Schnürsenkel anziehst, bündelt es das gesamte Obermaterial des Schuhs um deinen Fuß und bietet exzellente Unterstützung für die Füße.

    VaporMax: Durchgehende Luftsohle zur Polsterung und Dämpfung.

    Langlebigkeit

    Die Einführung der VaporMax-Technologie hat die Zwischensohle widerstandsfähiger gemacht. Der Austausch des Schaums führt zu weniger Verschleiß und erhöht so die Langlebigkeit der Schuhe. 

    Dämpfung

    Einige frühere Nike-Modelle wurden mit Lufteinheiten in der Mitte der Zwischensohle ausgestattet. Der Nike VaporMax Flyknit ist jedoch der erste Schuh mit 100% Luftsohlendämpfung.

    Flexibilität

    Das FlyKnit bietet zusammen mit der VaporMax-Technologie eine ausgezeichnete Flexibilität für ein natürliches Bewegungsgefühl.

    Atmungsaktivität

    Die FlyKnit-Technologie verwendet ein Strickmaterial, das sich bei Fußbewegung ausdehnt, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen. Die Zehenbox hat Perforationen, welche die Atmungsaktivität erhöhen.

    Traktion

    Dank der Gummipuffer fühlt sich die Sohle beim Greifen von Belägen fast klebrig an. Die Traktion auf Untergründen wie Kies ist allerdings verständlicherweise geringer.

    Nike Air VaporMax Flyknit Geschichte

    Der Nike Air VaporMax Flyknit oder einfach Nike VaporMax erregte bei seiner Einführung in Seoul, Südkorea, große Aufmerksamkeit.

    Neben einem futuristischen Design, das seiner Zeit weit voraus war, verpasste man dem VaporMax auch die neuesten Nike Air Technologies. 1987 war der Air Max der erste Schuh mit einer Lufteinheit in der Sohle. 30 Jahre später brachte Nike den VaporMax heraus, der das volle Air-Erlebnis bietet, das Nike über viele Jahre hinweg erforschte und entworfen hat.

    Diese neue Technologie hat den traditionellen EVA-Mittelsohlenschaum durch eine durchgehende Air-Sohle ersetzt, die leichter, langlebiger und extrem flexibel ist.

    Der neue VaporMax Flyknit kommt damit ohne Gummi- und Schaumstoffsohle aus und könnte in den kommenden Jahren einen neuen Trend im Laufschuhbereich setzen.

    Fazit

    Wenn du auf der Suche nach einem Allroundschuh für kürzere Strecken bist, ist der Nike VaporMax Flyknit eine gute Wahl für dich. Der Schuh braucht etwas Zeit um sich einzulaufen, dann hast du aber einen bequemen Schuh der dir das “Walk-on-Air” Gefühl gibt. Wenn du einen normalen oder schmalen Fuß hast, passt der Schuh nach Maß; bei breiten Füssen empfehle ich jedoch, eine halbe Schuhgröße raufzugehen.

    Dieser Sneaker kann durch das Quietschen der Sohle viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Er sieht einzigartig aus und hat wegen der Verwendung neuer Nike Technologie einen hohen Preis. Mit 200.000 Testkilometern hat Nike aber dafür gesorgt, dass du die beste Version des Nike VaporMax Flyknit erhältst und der Schuh dir eine lange Zeit gute Dienste erweisen wird.

    Ähnliche Bewertungen

    All articles loaded
    No more articles to load