Nike Internationalist im Test

9.4
Unsere PunktzahlBasierend auf unseren eingehenden Tests und Kundenbewertung
9.2
KundenbewertungBasierend auf 1171 Bewertungen von Personen, die das Modell gekauft haben

Du liest diesen Artikel wahrscheinlich, weil du dir ein neues Paar Turnschuhe kaufen möchtest, aber noch nicht ganz sicher bist, für welche der unzähligen Marken oder Modelle du dich entscheiden sollst. Wenn deine neuer Sneaker allen voran vielseitig sein soll, ist der Nike Internationalist eine gute Wahl. Lies weiter, um alles über den Nike Internationalist herauszufinden, was du wissen musst, bevor du dich für oder gegen den Sneaker entscheidest.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    11 Gründe für den Kauf des Nike Internationalist

    • Fast alle Träger schätzen das geringe Gewicht des Schuhs.
    • Viele Besitzer des Sneakers loben seine Atmungsaktivität, besonders im Vorderfußbereich, welcher aus atmungsaktivem Mesh und Wildleder für dauerhaften Komfort gemacht ist.
    • Läufer sind vom Nike Internationalist begeistert, weil er eine hervorragende Haftung auf allen Oberflächen, von Sand und Gestein bis hin zu rutschigen Oberflächen, aufweist.
    • Die meisten Kritiker finden den Preis der Schuhe fair. Der Wert, den du durch das zeitlose Design und die Vielseitigkeit des Schuhs erhältst, überwiegt den relativ hohen Preis bei Weitem.
    • Diese Schuhe sind sehr bequem und für das Fitnessstudio genauso gut geeignet wie fürs Bummeln durch die Stadt.
    • Die Polsterung um die Ferse ist gut konzipiert und bietet einen bequemen und sicheren Fersenauftritt.
    • Der Nike Internationalist ist vor allem für seine Retro-Silhouette bekannt. Sammler und Sneaker-Fans zugleich sind vom zeitlosen Design dieses Schuhs sehr angetan.
    • Käufer, die ihren Nike Internationalist individuell gestalten ließen, sind vom Ergebnis und den Kosten für die Individualisierung begeistert.
    • Der Nike Internationalist passt nicht nur zu Sportbekleidung, sondern auch zu Jeans, Leggins, Shorts oder Röcken, so die Kritiker.
    • “Die Schuhe sehen in Wirklichkeit noch besser aus als auf dem Bild”, schreiben mehrere Besitzer.
    • Prominente wie die Sängerin Vanessa Hudgens und die Schauspielerin Anne Hathaway sind stolze Besitzerinnen dieser Sneakers. Der Nike Internationalist wurde durch seinen großen Auftritt in dem Filmklassiker “The Breakfast Club” berühmt.

    3 Gründe, gegen den Kauf von Nike Internationalist

    • Ein Kritiker bemerkte, dass das Wildleder nach einer Weile etwas beschädigt aussehen kann.
    • Diese Sneakers sind relativ schmal und bei breiteren Füßen drücken sie den Vorderfuß ein. Eine größere Schuhgröße kann jedoch Abhilfe schaffen.
    • Sie werden ziemlich schnell schmutzig und brauchen wegen der Wildlederschichten besondere Pflege.

    Ist der Nike Internationalist für dich geeignet?

    Der Nike Internationalist wurde erstmals 1982 als Schuh für den Langstreckenlauf zum Kauf angeboten. In den ersten Jahren entwickelte sich der Schuh schnell zu einem der weltweit beliebtesten Langstrecken-Laufschuhe. Die Popularität des Nike Internationalist beschränkte sich jedoch nicht nur auf die Läufer. Wenige Jahre nach seiner Veröffentlichung wurde der Sneaker im Film “The Breakfast Club” gezeigt und damit bei Filmenthusiasten, Sneaker-Fans und Sammlern auf der ganzen Welt bekannt und begehrt. Die Retro-Silhouette dieses Schuhs wird von den treuen Fans immer noch sehr geschätzt, ebenso wie sein Komfort und seine Langlebigkeit.

    Nach mehr als 35 Jahren sind sie immer noch eine gute Wahl als Laufschuh, aber immer mehr Leute tragen den Nike Internationalist inzwischen bevorzugt als Lifestyle-Schuh.

    Im Gegensatz zu vielen teuren Sneakers hat dieser Schuh ein sehr stylisches Design mit viel Charakter. Du kannst die bequemen Schuhe an einem lockeren Tag zur Arbeit tragen, einem Abend mit Freunden oder einfach nur für einen entspannten Spaziergang. Schau dir doch mal Carlo Oples Rezension über den Nike Internationalist an. Er ist in Sachen Turnschuhe eine echte Autorität und kürte den Nike Internationalist zu seinem Lieblings-Sneaker für 2018.

    Der Schuh ist außerdem recht erschwinglich, was ein weiteres großes Plus ist. Der Wert, den du von diesem Mehrzweckschuh erhältst, liegt weit über dem Preis den du für ihn bezahlst. Wenn du auf der Suche nach einem erschwinglichen Laufschuh bist, der super bequem, für alle Oberflächen geeignet und gleichzeitig stylisch ist, ist der Nike Internationalist genau der richtige Schuh für dich.

    Wenn du einen breiten Fuß hast, würde ich jedoch empfehlen, eine halbe Schuhgröße raufzugehen. Leute mit einem breiten Fuß, die bereits ein Paar gekauft haben, beschwerten sich über die Größe und Passform. Wenn du normale oder schmale Füße hast, ist der Nike Internationalist sehr bequem.

    Was sagen die Käufer

    Experts are people passionate about shoes, who post reviews at youtube or at their own websites.

    Wir haben im Internet recherchiert und 1171 Bewertungen von Kunden analysiert, die das Modell gekauft haben. Einige dieser Bewertungen sind nachstehend in die Kategorien “positiv” und “negativ” unterteilt.

    %

    Positiv Bewertungen

    %

    Negativ Bewertungen

    9.2
    Kunden bewertung

    Video-Bewertungen

    Eigenschaften

    Obermaterial

    Das Design des Obermaterials wirkt durch die Kombination aus Materialien und Oberflächen, die gut zusammenpassen, sehr stilvoll. Im Vorderfußbereich und auf beiden Seiten besteht das Obermaterial hauptsächlich aus Nylon (oder Mesh-Material bei einigen Modellen für bessere Atmungsaktivität). Im Vorder- und Rückbereich des Schuhs und um die Ösen herum werden Schichten aus Wildleder aufgetragen, um dem Schuh mehr Struktur und Haltbarkeit zu verleihen. Der Nike-Swoosh auf beiden Seiten und im Rückbereich des Sneakers besteht aus Leder. Der Knöchelkragen ist mit Mesh-Material gepolstert und insgesamt ist der Schuh vom Gewicht her relativ leicht. Herbst und Frühling sind die besten Jahreszeiten, den Sneaker zu tragen und zu genießen.

    Zwischensohle

    Die weiße Zwischensohle ist aus EVA-Schaumstoff gefertigt und ist sehr langlebig. Eine Kunststoff-Fersenkappe befindet sich im Rückbereich der Ferse, um der Ferse und dem Knöchel noch mehr Unterstützung zu geben.

    Laufsohle

    Die legendäre Gummi-Waffel Sohle, die für den Nike Internationalist verwendet wird, wurde von Nike Mitbegründer Bill Bowermann entworfen und gewährleistet exzellenten Grip auf der Straße und auf Trails.

    Fazit

    Die Nike Internationalist sind klassische Lauf-Sneakers, die schon von Alberto Salazar bei seinem Sieg des 1982er New York Marathons getragen wurden.

    Die Details des Retro-Laufschuhs sind auch in der neuen Version vorhanden, die 2014, 32 Jahre nach Erstproduktion, wieder auf den Markt kam: aerodynamische Form, eingespritztes Phylon in der EVA-Zwischensohle, Nylon-Obermaterial und Wildledereinsätze, die dem Obermaterials Struktur geben, sowie eine Vielzahl von Farbkombinationen.Dieses vielseitige Paar Schuhe ist sowohl für Männer als auch für Frauen erhältlich. Auch wenn die meisten Menschen den Sneaker nicht für das verwenden, wofür er ursprünglich konzipiert wurde – nämlich als Laufschuh – sind sie dennoch sehr bequeme und zuverlässige Schuhe. Sie schützen die Füße, sind superleicht und passen zu vielen Outfits – sowohl lässig als auch elegant.

    Die einzigen Punkte, die manchen Käufern des Sneakers sauer aufstießen, waren Passform und Größe. Wenn du breite Füße hast, kann sich dieser Schuh sehr eng anfühlen. Auch wenn du in diesem Fall eine halbe Schuhgröße raufgehst, ist er wahrscheinlich immer noch weniger bequem als erwartet. Wenn du allerdings normale oder schmale Füße hast, ist der Nike Internationalist mit Sicherheit einer der bequemsten Schuhe, den du je getragen hast.

    Ähnliche Bewertungen

    All articles loaded
    No more articles to load